Navigation
Malteser Winnenden

Malteser sind seit einem Jahr Helfer vor Ort

Im April 2017 konnte dieser wertvolle Dienst am Nächsten aufgebaut werden

14.04.2018

Im Notfall zählt jede Sekunde. Vor allem, wenn das Herz-Kreislauf-System gestört oder beeinträchtigt ist und der Körper somit nicht oder nur unzureichend mit Sauerstoff versorgt wird. Dann kommt es darauf an, dass Hilfe schnell vor Ort ist. Aus diesem Grund haben wir vor genau einem Jahr mehrere qualifizierte Helfer_innen der Malteser im Rems-Murr-Kreis zu Helfern vor Ort (HVO) ausgebildet und mit einem Funkmeldeempfänger und medizinischer Ausrüstung ausgestattet. Im Notfall werden unsere ehrenamtlichen Helfer_innen zusätzlich mit dem Rettungsdienst alarmiert und können dadurch die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken. Dieser Dienst wird ehrenamtlich geleistet, ist jedoch aufgrund der medizinischen Ausrüstung (Notfallrucksack, Blutdruckmessgerät, Pulsoxymeter, Verbandsmaterial, Blutzuckermessgerät, Hilfsmittel zur Herz-Lungen-Wiederbelebung uvm.) mit hohen Kosten verbunden. In diesem einen Jahr, hatten wir 109 Einsätze, davon waren wir bei 25 Einsätzen mit mehr als einem Helfer_innen gleichzeitig vor Ort. Daher zählt jede Spende, spenden können Sie unter:

Malteser Hilfsdienst e.V.BW-BankIBAN: DE69600501010008014603 BIC / S.W.I.F.T: SOLADEST600oder

direkt online unter:https://secure.spendenbank.de/form/1699/?verwendungszweck=11762&vz_solo=1

Vielen herzlichen Dank für die bereits eingegangenen Spenden der Kreissparkasse Waiblingen, Kärcher Deutschland Home & Garden für private Anwender, Fellbacher Weingärtner eG Pfleiderer Projektbau, Max Mayer Winnenden, Kunden der Bäckerei Pflumm Winnenden und Kunden der Metzergei Zieger.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  BW-Bank  |  IBAN: DE69600501010008014603  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADEST600